Hauskreise

Ein Hauskreis ist eine offene Gruppe von 8 bis 12 Personen, die sich wöchentlich in der familiären Atmosphäre einer Wohnung treffen um

- persönliche Erfahrungen auszutauschen, Fragen zu stellen, Freude und Leid zu teilen
- die Bedeutung der Bibel für unseren Alltag zu entdecken
- füreinander zu beten
- einander praktisch zu helfen
- Gaben und Talente zu entdecken, entfalten und einzusetzen.

Hauskreise treffen sich in Privatwohnungen.

Jeder Hauskreis wird zwar anders gestaltet, aber in der Regel gibt es immer eine Zeit für Bibelgespräch, persönlichen Austausch und Gebet.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.u00f6.R. Daru00fcber hinaus gehu00f6ren wir, neben vielen weiteren Gemeinden, einem Landesverband an.



„Wir sind für die Menschen hier!“

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden und der Bund Freier evangelischer Gemeinden haben gemeinsam einen Koordinator für Fluthilfe eingestellt..

07.10.2021

Abschluss Kurs Seelsorge und Beratung 2019-2021

Den vierwöchigen Kurs Seelsorge und Beratung 2019-2021 haben 16 Teilnehmende aus EFG und FeG abgeschlossen. Omid Homayouni berichtet.

07.10.2021

Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Newsletter

Zu welchen Themen dürfen wir Ihnen Informationen schicken?

Social Media